Kinobesuche seit Januar 12

von

Moar Filme!

Kriegerin, Sherlock Holmes 2, Verblendung, Offroad, Muppets, Intruders, Ein Riskanter Plan, Sex on the Beach

Ausgewählte Filme im Januar

Und da kommen auch schon die nächsten! Der Januar war sehr durchwachsen was die Qualität der Filme angeht. :D

Kriegerin 6 / 10

- Sneak Preview -

Kriegerin ist eine deutsche Produktion, die sich, wie könnte es anders sein, mit Nationalsozialismus beschäftigt. An sich gut umgesetzt aber insgesamt gesehen eher ein Film fürs Fernsehen als fürs Kino. Wusstet ihr eigentlich, dass Deutschland nahezu alle seine Oscar™-Nominierungen durch Filme ergattert hat, die mit Nazis zu tun haben?

Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten 7 / 10

Die Erwartungen an Teil 2 waren nach dem überaus erfolgreichem ersten Teil von Sherlock Holmes doch recht hoch. Leider konnte er nicht alle davon erfüllen. Zusammenfassend gesagt ist es aber ein unterhaltsamer Actionfilm mit Robert Downey Jr. in einer seine Paraderollen. Mit viel Witz und Charme ist er auch in diesem Film wieder der Mittelpunkt und genau das wollen wir als Zuschauer auch.

Verblendung 8 / 10

Obwohl ich die erste Verfilmung von vor ein paar Jahren nicht gesehen habe, lehne ich mich jetzt mal soweit aus dem Fenster und sage, dass die Neuauflage von Verblendung mindestens genauso gut ist. Tolle Besetzung, spannende Geschichte und fesselnde Bilder machen diesen Streifen zu einem Must-See.

Rooney Mara ist in Verblendung kaum wieder zu erkennen

Offroad 6 / 10

Durchschnittskost aus Deutschland bietet Offroad. Durchschnittskost deshalb, weil der Film nach einer berechenbaren Formel funktioniert. Nichtsdestotrotz gibt es einige gute Lacher und natürlich ist die schöne Nora Tschirner wieder das herausragende Juwel des Films. Von ihr würde ich sogar einen Stummfilm in Schwarz-weiß angucken. ;)

Die Muppets 4 / 10

- Sneak Preview -

Ich hab nichts gegen die Muppets. Ich hab auch nichts gegen Gesangsfilme. Ich habe aber was gegen schlecht nachgesungene Lieder auf Deutsch, für die man sich fremdschämt und von denen man Gänsehaut bekommt. Für Fans der Handpuppen könnte sich der Kinobesuch dennoch lohnen, einige wenige hatten richtig Spaß im Kino..

Intruders 7 / 10

Intruders gibt einen erstaunlich guten.. nennen wir es mal Gruselfilm ab. Zwar geht er nicht so unter die Haut wie Insidious aber er ist interessant genug, um gut unterhalten zu werden. Ich mochte besonders die schaurige Atmosphäre im Kinderzimmer. Danach fühlt man sich beobachtet..

Da schaut Clive Owen nicht schlecht..

Ein riskanter Plan 6 / 10

Wenn sich sexy Génesis Rodríguez nicht halb ausgezogen hätte, wäre der Film mir nicht mal im Gedächtnis geblieben. Was bleibt ist ein Film über Geld, Diebstahl und Rache, wie man ihn schon öfter gesehen hat. Ein riskanter Plan ist daher nicht mehr als ein typischer Actionfilm von der Stange.

Sex on the Beach 4 / 10

- Sneak Preview -

American Pie meets Ballerman 6.. so ähnlich nur in schlecht, dann hat man Sex on the Beach. Peinlich hoch zehn und nicht wirklich originell. Für niveaulose Fans von Fäkalhumor könnte aber der ein oder andere Gag lustig sein.

Die hier könnten dich auch interessieren…

2 Kommentare RSS

diego

Kein Avengers dabei? Den besten Film nicht geschaut :)

Ich lese deine kurzreviews btw immer sehr gerne!

Norman

Doch doch.. keine Angst, ich hab Avengers gesehen. Das hier sind nur die Filme vom Januar, es sind also noch allerhand dazwischen bis Avengers an der Reihe ist. Aber ich versuch mich zu beeilen. Danke, dass du regelmäßig vorbeischaust! :)

Kommentieren