Outlook 07 – Alptraum

von

ok ok ok..

F*** YOU!

F*** YOU!

was zum geier hat sich microsoft bitte dabei gedacht, als sie der neuen version von outlook (2007) den IE als rendering-engine weggenommen und durch die von word (!) ersetzt haben?!

“und?” werden jetzt vllt einige denken.. ich kann euch sagen, was das zu bedeuten hat. die html/css rendering-engine von word kann NICHTS! ein beispiel: wir wollen einen html-newsletter verschicken und positionieren ein paar divs hier und da und geben denen ein hintergrundbild und vllt auch ne feste höhe und breite.. klingt nicht sehr aufregend aber nichts davon kann das NEUE outlook.

im ernst.. das ist ein alptraum. ab jetzt müssen designer wieder zum alten table-layout greifen und hoffen, dass man mit altertümlichen html-tags zumindest annähernd ähnliche resultate hervorbringen kann. das wirft uns geschätzte 5 jahre zurück..

hier mal eine übersicht, was welcher email-dienst unterstützt.

..ich kanns immer noch nich fassen.. warum macht microsoft sowas? erst IE6 und jetzt das, als ob sie daraus nichts gerlernt hätten.

ich kann nur hoffen, dass die meisten noch das alte outlook 2003 benutzen und nicht umgestiegen sind oder aber gleich zu thunderbird greifen, was als einziges ALLES unterstützt und die beste performance abliefert. trotzdem, das problem für designer bleibt.. und wieder müssen sich alle nach dem monopolisten richten..

bis die tage

PS: als grund nannte MS wohl, dass somit dem benutzer der umstieg von word zu outlook einfacher gemacht wird.. blödsinn.. niemand erstellt html emails in word und wenn doch kommt der/die sowieso in die hölle!

Die hier könnten dich auch interessieren…

2 Kommentare RSS

Kaloefel

Wo liegt das Problem für die Designer? Einfach weiter so arbeiten, warum soll man Micosoft bestätigen?

Norman

tja wenn designer mit dieser sache geld verdienen und die html mail in allen clienten gleich aussehen soll, bist du dazu gezwungen..

Kommentieren