Türchen #3: color:transparent

0 Kommentare

Guten Morgen!

Türchen #3 Heute bin ich extra früh aufgestanden (ja – um 9:00 Uhr ist sehr früh) um euch einen neuen Eintrag im Adventskalender zu schreiben. ;) Naja jedenfalls gehts heute um das kleine Wort transparent, das – wie ihr sicherlich wisst – an sich nichts Neues ist. ABER in der Verbindung mit dem anderen kleinen Wort color durchaus etwas Neues darstellt.

weiterlesen »

CSS3 im Detail: Box-Shadow

2 Kommentare

Der neunte und damit letzte Teil der CSS3 im Detail – Reihe: Box-Shadow.

Bax-Shadow wird dazu verwendet einem Element einen oder mehrere Schlagschatten zu verleihen. Allerdings verhält sich Box-Shadow etwas anders als das uns schon bekannte Text-Shadow. In diesem Teil erfahrt ihr, wie man Box-Shadow richtig benutzt und was für ein Potential diese Property hat.

weiterlesen »

CSS3 im Detail: Text-Shadow

2 Kommentare

Teil 8 der CSS3 im Detail – Reihe, diesmal geht’s um Text-Shadow.

Wie der Name schon vermuten lässt, wird es möglich sein, bzw. ist es schon möglich, beliebigen Text einen Schatten zu verleihen. Das hat natürlich hauptsächlich ästhetische Vorzüge, kann aber unter Umständen sogar die Lesbarkeit verbessern oder zumindest dem Benutzer helfen, bestimmte Texte eher wahrzunehmen. Text-Shadow ist keinesfalls mehr eine Technik von morgen, im Gegenteil, schon heute trifft man (meist unbewusst) schattierten Text auf vielen Webseiten an.

weiterlesen »

CSS3 im Detail: Columns

6 Kommentare

Teil 7 der CSS3 im Detail – Reihe beschäftigt sich mit Columns.

Columns oder zu deutsch Spalten gibt es schon eine Ewigkeit. Uns allen sind sie aus den klassischen Printerzeugnissen wie Zeitungen und Magazinen bekannt. Prinzipiell machen sie nichts anderes als Text in schmalere Spalten aufzuteilen.

Der Vorteil des mehrspaltigen Satzes als Textgestaltung liegt darin, dass insbesondere bei großformatigem Papier die Zeilenlänge kurz gehalten wird [...]

weiterlesen »

CSS3 im Detail: Border-Image

3 Kommentare

Ich glaub das wird kein toller Artikel aber fangen wir einfach an.. Teil 6 der CSS3 im Detail – Reihe: Border-Image.

Bei dieser Technik geht es prinzipiell darum eine Grafik als border für jedes beliebige Element zu benutzen. Was das soll? Nun ja, manche Leute mögen es bunt und lassen sich ausgefallene Rahmen einfallen. Damit man nicht mehrere Hintergrundbilder deswegen zurecht schneiden muss, hält nun mit CSS3 border-image Einzug.

weiterlesen »

Internet Explorer 9, eh?

0 Kommentare

Die »Windows Internet Explorer Platform Preview« ist da!

IE9 Preview

IE9 Preview

Das ist sie also, die erste offizielle Vorschau auf den IE9. Microsoft hat gestern oder so das Programm zum Download freigegeben und erhofft sich damit viel Feedback, um das Produkt weiter zu verbessern – man hat also dazugelernt.

Mit dem neuen Internet Explorer hat Microsoft etliches vor, endlich will man zu den anderen Browsern aufschließen, sie sogar teilweise überholen. Warum auch nicht, bis der IE9 erscheint, werden sich auch die anderen Browser verbessert haben. Um erste Erfolge vorzuweisen, hat man gleich ein paar Statistiken und Demos auf die Startseite gepackt. Diese sind natürlich mit Vorsicht zu genießen aber im Großen und Ganzen kann man davon ausgehen, dass der Internet Explorer um einiges schneller geworden ist – besonders beim Verarbeiten von JavaScript und im Grafik-Rendering.

weiterlesen »

CSS3 im Detail: Border-Radius

7 Kommentare

Runde fünf von CSS3 im Detail – Border-Radius.

Entschuldigt die enorme Verzögerung aber ich hatte bisschen Prüfungsstress und viel Arbeit, sodass mir dann die Motivation gefehlt hat noch diese Artikel zu schreiben. Sei’s drum, heute gehts um eine nützliche Technik, mit der man runde Ecken erstellen kann. Früher musste man immer mindestens zwei Grafiken erstellen, um einer Box runde Ecken zu verpassen – das wird sich jetzt ändern. Border-Radius wird euch gefallen, es erspart einem sehr viel Arbeit und wird von den meisten Browsern schon ganz gut unterstützt.

weiterlesen »

Stichwort: CSS3