Türchen #14: text-indent

2 Kommentare

Schönen guten Abend!

Türchen #14 Ein weiterer Tag, ein weiteres Türchen, eigentlich wollte ich mittlerweile mal etwas aufgeholt haben aber irgendwie kommt immer was dazwischen. Aber na gut, kommen wir also zu #14: text-indent. Mit dieser Eigenschaft können wir die erste Zeile eines beliebigen Textblocks manipulieren.

weiterlesen »

Türchen #13: cursor

1 Kommentar

Schönen guten Abend!

Türchen #13 Auch an diesem wundervollen Abend gilt es einmal mehr ein Türchen im Adventskalender zu öffenbaren, diesmal verbirgt sich dahiner.. cursor! Mit dieser tollen Eigenschaft ist es uns möglich, das Bild des Mauszeigers zu ändern, wenn dieser über bestimmte Elemente unserer Webseite fährt bzw. ruht.

weiterlesen »

Türchen #12: caption-side

1 Kommentar

Das Dutzend ist voll – Bergfest!

Türchen #12 Wenn wir nun einmal mit Tables angefangen haben, machen wir doch gleich damit weiter. Noch eine Eigenschaft, die es nur für Tables gibt, ist caption-side. Sie ist fest an das caption-Tag gebunden und setzt logischer Weise voraus, dass ihr solches auch benutzt. Die Eigenschaft gibt dabei an, auf welcher Seite der Tabelle der Titel ausgegeben werden soll.

weiterlesen »

Türchen #11: empty-cells

1 Kommentar

Und weiter geht’s..

Türchen #11 Manchmal werden sie einfach noch gebraucht, auch wenn man sie eigentlich überhaupt nicht leiden kann.. die Rede ist nicht von Frauen sondern natürlich von Tables. Im Zusammenhang mit Tables gibt es einiges zu wissen und kennen zu lernen. Neben den ganzen Elementen und Hierarchien, die man damit aufbauen kann, gibt es auch eine ganze Reihe von CSS Eigenschaften, die speziell Tables beeinflussen. Eine davon, nämlich empty-cells, stelle ich euch heute vor.

weiterlesen »

Türchen #10: negatives margin

3 Kommentare

Und weiter geht’s..

Türchen #10 Komischer Weise hat sich so ein bisschen das Gerücht verbreitet, dass negative Werte für margin irgendwie falsch oder nicht standardkonform oder Cross-Browser-inkompatibel sein sollen. Das ist natürlich vollkommener Blödsinn, vor allem wenn man bedenkt, wie nützlich es sein kann, negative Werte zu benutzen. Ein Beispiel will ich euch gern zeigen.

weiterlesen »

Türchen #9: display:inline-block

1 Kommentar

Nachholbedarf ist angesagt..

Türchen #9 Am neunten Tag möchte ich euch display:inline-block näher bringen. display an sich dürfte ja allen bekannt sein.. es gibt (neben diversen anderen) display:none, display:block, display:inline und eben noch etwas dazwischen – inline-block. Wozu man das braucht und wobei es hilfreich sein kann, verrät euch der heutige Eintrag.

weiterlesen »

Türchen #8: white-space

2 Kommentare

Morgen.

Türchen #8 Tag acht des CSS-Adventskalenders, wie die Zeit vergeht. Heute im Angebot: white-space und wie und warum man es benutzt. Wie immer gibts ein aussagekräftiges Beispiel, wenn ihr allerdings noch ein besseres bzw. überzeugenderes parat habt, dann immer her damit! Und ja ich weiß, ich bin viel zu spät dran damit aber besser spät als.. na ihr wisst schon.

weiterlesen »